Русский English
Главная / Nicht aus Gründen der Gewichtsabnahme zu verhungern!

Nicht aus Gründen der Gewichtsabnahme zu verhungern!

Wir beobachten oft dieses Phänomen in der Welt gegenwärtig plump Mädchen lebt, nicht über ihre Figur sorgen, weil alle ihre Freunde und Verwandten, sie nicht zu enttäuschen wollen, sagen Sie ihr, sie sieht gut aus. Aber eines Tages, jemand von den "Gratulanten" nehmen ja und ihr sagen, die Wahrheit: ". Nun, du bist fett" Und sie beginnt sofort nur Kohlsuppen zu essen. Auf der Ärger ...

Und wenn eine grundlegende Kenntnis der menschlichen Anatomie und Physiologie völlig fehlt von ihr, sie eilt auch töricht Handlungen zu begehen. Zum Beispiel zu den Geschäften auf der Suche läuft von "Set für die Gewichtsabnahme in den letzten 7 Tagen", trank verschiedene Einstellungen für die Gewichtsabnahme, zu Fuß auf irgendwelchen "Fettverbrennung" Verfahren wie Massagen oder Körperpackungen ...

Aber das Wunder trat nicht auf. Und anstatt all diese vollkommen bedeutungslos Aktionen die einfache Wahrheit zu nehmen kosten würde: "Seien Sie vernünftige Balance zwischen aufgenommen und verbraucht Kalorien!"

Hungern kann absolut nicht! Schließlich, als Folge der Unterernährung, verliert die Person Gewicht hauptsächlich auf den Verlust von Muskelgewebe zurückzuführen ist. Und hier ist das Fett für eine lange Zeit widerstanden, und verlässt den Körper lange nach ihnen. Da darüber hinaus das Problem nicht mit dem Ort ist, sowie die Natur vorgesehen hat.

Unterernährung, Gewicht zu verlieren, während liegt auf der Hand, jedoch fiel so bald Kilogramm in noch größerer Zahl zurück. Starvation Diäten zu allen Zeiten und in allen führte zu einem Versagen und die folgenden weiteren Gewichtszunahme. Es ist unmöglich, zu plötzlich und für immer auf 600 sitzen - 800 Kalorien pro Tag. Früher oder später wird ein hungriger Mann nicht stehen und fallen durch, aber immer noch fallen in eine tiefe Depression durch den Verlust von Vitaminen und essentiellen Nährstoffen seinen Körper.

Aber die unangenehme Folge des Hungers - ist der Verlust von Muskelgewebe. Immerhin als Folge der Störung des geworfenen Essen so schwer das Gewicht kommt zurück, nur Fett. Das bedeutet, dass dann die Person mit dem gleichen Gewicht wie vor Fasten, und schlimmer erscheint "fetter" als das gleiche mit ihm, aber zu Fasten. Darüber hinaus wird viel schwieriger sein, zu beobachten, die täglichen Rate von Kalorien zu Gewichtszunahme zu reduzieren wird nicht fortgesetzt werden.

Aber was immer noch Gewicht zu verlieren? Alle Empfehlungen sind sehr einfach. Sie müssen nur durch medizinische Führung seiner täglichen Bedarf an Kalorien verbraucht definieren und dann die Menge an Kalorien pro Tag zu reduzieren, so dass es etwa 10 war - 15% unter dem Normalwert. Zum Beispiel die Beseitigung von Ihrer Diät Süßigkeiten und Fett. Aber in jedem Fall geht es nicht hungrig! Und vergessen Sie nicht über die körperliche Aktivität und Sport.

Wenn Sie sich an diese einfachen Regeln halten, zumindest ein paar Monate, mit dem Körper gibt es eine erstaunliche Wende zum Besseren sein. Und wenn Sie ihr ganzes Leben lang folgen, wird der Körper immer perfekt aussehen.

Wenn eine gute Ernährung und Bewegung zur Gewohnheit werden, überwachen die Notwendigkeit, ständig Ihre Ernährung von selbst verschwinden.

Quelle: lida-kmdali.com

Главная Контакты